CMI Holzspalter – Testergebnisse und Vergleich

CMI ist die Hausmarke der Obi-Baumarktkette. Neben zahlreichen technischen Geräten, Gartengeräten und Zubehör zur Einrichtung produziert CMI auch Holzspalter. Das Angebot umfasst zwar nur einen Senkrecht- und einen Waagerechtspalter, kann allerdings mit seinem ausgezeichneten Preis/Leistungsverhältnis glänzen. Stiftung Warentest und „Selbst ist der Mann“ haben 2011 und 2015 den Waagerechtspalter von CMI getestet. Nachfolgend erfahren Sie die Testergebnisse. Außerdem sehen Sie, wie Kunden die Geräte bewerten und erhalten ein Fazit mit konkreten Empfehlungen.

Aktuell sind die Modelle von CMI nicht verfügbar. Schauen Sie sich alternativ Woodster Holzspalter oder Stahlmann Holzspalter an. Diese glänzen ebenfalls mit einem guten Preis/Leistungsverhältnis.

CMI Holzspalter im Vergleich

Sie erfahren, wie teuer die Holzspalter von CMI im Vergleich sind und welche Vorteile die Geräte für den Heimwerker bieten.

Preise von CMI

Der Waagerechtspalter von CMI ist bereits ab 150 Euro erhältlich. Der Senkrechtspalter ist entsprechend teurer. Gebrauchte Geräte können jedoch bereits für 100 Euro auf Ebay Kleinanzeigen erworben werden. Mit den niedrigen Preisen ist CMI der günstigste Anbieter am Markt. In den meisten Tests erhalten die Modelle die Erstplatzierung im Preis/Leistungsvergleich.

Betriebssicherheit

CMI Holzspalter
Liegender Holzspalter von CMI

Von einem großen Unternehmen, wie Obi, erwartet man, dass europäische Sicherheitsstandards eingehalten werden. In keinem Test wurden große Mengel in der Sicherheit ermittelt. Es gibt lediglich Kritik für den engen Handschutz, der selbst montiert werden muss. Unvorsichtige Käufer könnten sich bei Missachten der Montage verletzen. Bei einem Holzspalter dient der Handschutz zum Abfangen von Holzsplittern. Diese werden besonders bei trockenem Holz durch die stark wirkenden Kräfte beschleunigt.

Vorteile der Holzspalter von CMI

  • Die CMI Holzspalter aus dem Hause Obi haben ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis.
  • Trotz schwacher Leistung liefern die Geräte gute Spaltergebnisse.
  • Die CMI-Spalter erfreuen sich großer Kundenbeliebtheit.
  • Ein weiterer Vorteil der CMI-Geräte ist das verhältnismäßig hohe Arbeitstempo, wodurch Sie viel Zeit beim Spalten sparen.

CMI Holzspalter im Produkttest

Nachfolgend wird beleuchtet, wie CMI Holzspalter in Tests von Verbraucher-Instituten abschneiden. Zum Schluss wird aus den Testergebnissen und den Kundenbewertungen ein Fazit gezogen. Sie erhalten auch konkrete Empfehlungen.

Stiftung Warentest 2011

Die Stiftung Warentest testete 2011 insgesamt zehn Holzspalter1. Darunter waren sieben liegende und drei stehende Spalter. Im Test schnitt der Waagerechtspalter CMI C-HS-4T-1500 B mit der Note 3,0 im Mittelfeld ab. Der Spalter war mit einem Preis von 149 Euro das günstigste getestete Gerät. Dieser erntete vor allem Kritik für die geringe Spaltleistung, da diese unter dem versprochenen Wert lag. Ebenfalls schlecht weg kam der enge Handschutz, der selbst montiert werden musste.

CMI beim Selbst.de-Holzspalter Test 2015

Holzspalter CMI
Stehender Holzspalter von CMI

Im Test bei „Selbst ist der Mann“ erreichte der CMI Holzspalter den zweiten Platz in seiner Kategorie2 Der Test wurde in Kooperation mit dem TÜV Rheinland durchgeführt. Die Experten vergaben die Note 2,3. Insgesamt wurden vier Waagerechtspalter getestet. Das Preis/Leistungsverhältnis wurde mit sehr gut bewertet. Die Tester waren überzeugt von der guten Bedienungsanleitung und der einfachen Handhabung des Gerätes.

Die Spaltergebnisse waren gut bis sehr gut. Außerdem wird die hohe Spaltgeschwindigkeit gelobt. Was negativ auffiel ist, dass lange Arbeitseinsätze am Gerät unbequem werden können. Die Arbeitshöhe ist niedrig, sodass nicht in aufrechter Körperhaltung gearbeitet werden kann. Um dem entgegen zu wirken, können Sie das Gerät auf einer erhöhten Fläche aufbauen. Trotz guter Spaltergebnisse, gab es auch Punktabzug für den geringen Spaltdruck.

Kundenmeinungen zu CMI Holzspaltern

In dieser Tabelle finden Sie eine kurze Zusammenfassung der Kundenbewertungen von CMI-Holzspaltern. Die positiven und negativen Aspekte sind zusammengefasst, um Ihnen die Entscheidung zu erleichtern.

Vorteile aus KundensichtNachteile aus Kundensicht
  • Die Kunden loben das sehr gute Preis/Leistungsverhältnis der Geräte.
  • Es wird gelobt, dass der Spalter klein ist und somit wenig Platz wegnimmt.
  • Laut Angaben von Kunden spaltet der Waagerechtspalter selbst 30 Zentimeter dicke Scheite ohne Probleme.
  • Die Maschinen lassen sich gut transportieren.
  • Ein kleines Manko ist, dass ein Kunde empfiehlt die Schrauben und Muttern nach Kauf noch einmal nachzuziehen.
  • Ein Punkt Minus wird von einem Kunden verteilt, da das Gerät nicht Wasserdicht ist und nicht bei Nässe eingesetzt werden sollte.
  • Ein Kunde kritisiert, dass sein Spaltkeil nach kauf nicht richtig geschärft war.

 

Fazit des CMI Holzspalter Tests

Die CMI Holzspalter sind mit Sicherheit nicht für den professionellen Einsatz geeignet. Im Verhältnis zu anderen Geräten, fällt die Spaltleistung gering aus. (Atika baut günstige Spalter mit hoher Spaltleistung.) Dennoch liefern die Holzspalter gute Spaltergebnisse und sind für das Spalten von Kaminholz bestens geeignet. Auch wenn es kleine Mängel gibt, überzeugen diese durch ein ausgezeichnetes Preis/Leistungsverhältnis.

Alternativen zu CMI

Woodster lh45 Hydraulikspalter, 4 Tonnen Spaltkraft
20 Bewertungen
Preis: € 209,00 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Kundenbewertungen
*
Preis: € 598,95 Jetzt auf Amazon kaufen* Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2018 um 20:22 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
  1. https://www.test.de/Holzspalter-Zwei-sind-gefaehrlich-4305110-0/
  2. http://www.selbst.de/holzspalter-test-1355.html