Texas Holzspalter – Testergebnisse und Vergleich

Holzspalter Texas
Stehender Texas Holzspalter

Wer sein Kaminholz selber spaltet spart Geld, so die Stiftung Warentest in einem Artikel im Jahr 2011. Doch wer das möchte, braucht dafür entsprechende Ausrüstung. In diesem Test lesen Sie, wie sich Texas Holzspalter zum Spalten von Brennholz für den eigenen Kamin eignen. Dabei werden Testberichte von Experten zu Rate gezogen, um eine möglichst unvoreingenommen Bewertung zu bieten. Am Ende erhalten Sie ein Fazit mit konkreten Empfehlungen. Klicken Sie jetzt im Inhaltsverzeichnis, um zum gewünschten Absatz zu springen.

Die Holzspalter von Texas im Vergleich

Sie erfahren in diesem Abschnitt, welche Vorteile die Holzspalter von Texas haben und wie sicher die Geräte sind.

Preise von Texas Holzspaltern

Für bereits 300 Euro können Sie einen horizontalen Holzspalter der Firma Texas erwerben. Ein Stehendspalter kostet mehr als 450 Euro. Das Sortiment umfasst dabei Geräte für Heimwerker und für Profis. Die Profigeräte sind allerdings nur für vierstellige Beträge erhältlich. Mit den Preisen sind die Spalter für den Heimgebrauch relativ teuer.

Sicherheit der Geräte

Als in der EU ansässige Firma, muss auch Texas sich an Normen halten, die sich auf die Betriebssicherheit der Produkte beziehen. So müssen Elektrogeräte in der EU ein CE Zertifikat vorweisen.  Kleinere Mängel im Bezug auf die Sicherheit werden in Tests jedoch immer wieder aufgedeckt. Es wird beispielsweise kritisiert, dass beim Zurückfahren des Schlittens eine leichte Klemmgefahr besteht. Außerdem sind Warnhinweise auf den Geräten wohl nicht ausreichend in der Bedienungsanleitung erklärt.

Vorteile der Holzspalter von Texas

  • Texas bietet sowohl für Laien als auch für Profis das passende Gerät.
  • Der dänische Hersteller unterhält eigene Fertigungsanlagen und sichert eine hohe Qualität bei der Produktion.
  • Die Holzspalter liefern gute Spaltergebnisse.

Texas Holzspalter im Praxistest

Hier werden aktuelle Testergebnisse vorgestellt in denen Texas Holzspalter auf den Prüfstand gestellt wurden. Zum Schluss wird ein Fazit gezogen und konkrete Empfehlungen gegeben.

ÖKO-Test testet Texas Holzspalter 2017

Texas Holzspalter
Liegender Texas Holzspalter mit Gestell für längere Arbeitseinsätze und eine aufrechte Körperhaltung

Die Experten von ÖKO-Test haben im Oktober 2017 insgesamt elf Holzspalter getestet1. Es wurden dabei vier senkrechte und sieben waagerechte Spalter getestet. Der Texas Power Split 550H schnitt in seiner Kategorie dabei gut ab. Denn die Ergebnisse beim Spalten überzeugten die Tester. Kritisiert wird jedoch die gebeugte Körperhaltung, die man einnehmen muss, wenn man am Gerät arbeitet. Diese führt langfristig zu Rückenschmerzen.

 

Allerdings wird vom Hersteller empfohlen, das Gerät auf Böcken oder auf einem stabilen Tisch aufzustellen. Außerdem bietet Texas auch Holzspalter mit einem Untergestell an. (siehe Foto)

Auch in Kritik steht die Druckplatte des Liegendspalters, da beim Zurückfahren dieser eine leichte Klemmgefahr besteht. Der Spalthub des Gerätes lässt sich nicht einstellen, wodurch bei kurzen Hölzern viel Zeit verloren geht. Der Spalthub ist der Abstand zwischen der Druckplatte und dem Spaltkeil. Des Weiteren wird kritisiert, dass der Garantiehinweis in der Bedienungsanleitung fehlt.

Fazit zu Texas Holzspaltern

Trotz der kritisierten Mängel, schneidet ein Holzspalter von Texas gut bei ÖKO-Test ab. Die Spaltgergebnisse sind gut und für das Spalten von Kaminholz vollkommen ausreichend. Die Preise rechtfertigen sich durch die hohe Leistung der Geräte. Holzspalter von Texas eignen sich sowohl für Heimwerker wie auch für Profis. Wenn Sie Heimwerker sind und Geld sparen möchten, können Sie sich alternativ eines Stahlmann Holzspalters bedienen.

Nr. 1
STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend inkl. Spaltkreuz + Tisch ! mit stufenlos verstellbaren Spaltweg bis max. 520 mm! TÜV/CE zertifiziert!
239 Bewertungen
STAHLMANN® Holzspalter 7 Tonnen / 520mm liegend inkl. Spaltkreuz + Tisch ! mit stufenlos verstellbaren Spaltweg bis max. 520 mm! TÜV/CE zertifiziert!*
von Albatros International GmbH
  • 7 Tonnen Spaltkraft / 2.200 Watt / 230V / inkl. Gestell und Spaltkreuz!
  • Qualität von STAHLMANN® TÜV/CE zertifiziert! Betrieb mit oder ohne Spalttisch möglich.
  • Stufenlos verstellbarer Spaltweg bis max. 520 mm = große Zeitersparnis beim Spalten kurzer Stücke!
  • Max. Holzabmessung: Durchmesser: bis 250 mm / Länge: 520 mm
  • Größe (Lx B x H): 940 x 270 x 510 / Gewicht: 47,5 kg, Lieferung per Spedition
Preis nicht verfügbar Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 22. Mai 2018 um 20:22 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Über das Unternehmen

Das dänische Unternehmen Texas mit Sitz in Odense S produziert seit über 50 Jahren Gartengeräte. Trotz seiner Größe ist die Firma sehr familiär und vertritt Werte, wie Zusammenarbeit und Flexibilität. Dank seiner Größe kann der Konzern es sich leisten eigene Einrichtungen zur Forschung und zur Produktion von Geräten zu unterhalten. Verkauft werden Geräte, unter anderem auch die Texas Holzspalter, mittlerweile in über 30 Ländern. Dabei bietet Texas seinen Kunden ein umfassendes Netzwerk an Servicepartnern.

Kundenservice

Im Normalfall sollten Sie bei Problemen den Fachhändler aufsuchen, bei dem Sie das Gerät erworben haben. Bei Garantiefragen, können Sie dennoch den Hersteller direkt ansprechen.

Anschrift
Texas A/S
Knullen 22
DK-5260 Odense S, Denmark

Kontakt
Phone: +45 63 95 55 55
Email: post@texas.dk
www.texas.dk

  1. https://www.oekotest.de/freizeit-technik/11-Holzspalter-im-Test_110327_1.html